Abrechnungsservice:
Ballast abwerfen, profitabler werden

Die Abrechnung lässt sich am leichtesten auslagern.
Und am günstigsten an die Profis in der Sozialwirtschaft – uns!

Die beste Idee, wenn …

  • Ihre Verwaltungskraft absehbar nicht mehr da sein wird – wegen Rente, Kündigung, usw. – und sich so schnell kein Ersatz finden lässt.
  • das erforderliche Knowhow nicht vorhanden, nicht schnell aufbaubar, nicht mehr aktuell ist.
  • sich die Rückläufer und andere Problemfälle abrechnungstechnischer Art häufen.
  • die Abrechnung insgesamt mehr als eine Woche braucht und wichtige Kapazitäten verschlingt.
  • Ihre Verwaltung flexibler, effektiver oder einfach entlastet werden soll.
  • es nicht mehr gelingt, die entsprechende Fachkraft dafür einzustellen.
  • die PDL sie bisher macht und sie sich wieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren soll.

Alles wie gehabt, nur besser.

  • Abrechnung wie vor Ort: weiterhin mit Ihrer IK-Nummer
    und Ihrer Software
  • keine Abtretungserklärung
  • spezialisierte Fachkompetenz und ständige Ansprechpartner
  • fertig innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang Ihrer Leistungsnachweise

Faire Preise —
drei Varianten

bei reiner Abrechnung: 0,9% des Rechnungswerts
plus Rückläufer-Bearbeitung: 1,5% des Rechnungswerts
plus Mahnwesen: 2,5% des Rechnungswerts

Ein Segen für Ihre Einrichtung

  • Ihre Profitabilität nimmt zu, denn ausgelagerte Abrechnung ist fast immer günstiger und schneller – Dank unserer Spezialisierung und Erfahrung.
  • Ihre PDL lebt auf, wenn die Abrechnung auf ihren Schultern lastete.
  • Wachstum wird möglich, weil Mittel und Kapazitäten frei werden.
  • Sie schaffen eine schlanke, kosteneffiziente Verwaltungsstruktur.
  • Sie haben angemessene Verwaltungskosten im Verhältnis zur Größe Ihrer Einrichtung.

Jetzt unverbindliches Erstgespräch vereinbaren.

Rechnet sich dieses Angebot für mich als Einrichtungsträger?

Der Abrechnungsservice sorgt für eine schnelle Abwicklung Ihrer Abrechnungsvorgänge, ohne verdeckte Kosten. Daraus ergeben sich neue Möglichkeiten Ihre ambulante Pflege wirtschaftlich zu führen.

Was geschieht mit fehlerhaften Belegen?

Nachweise und Belege werden auf Vollständigkeit und Fehler geprüft. Kommt es einmal vor, dass Angaben nicht korrekt sein sollten, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Können die erfassten Daten ausgewertet werden?

Leitung und Geschäftsführung erhalten zum Monatsabschluss aussagekräftige Auswertungen mit produktiven Kennzahlen. Damit haben die Verantwortlichen alle wesentlichen Größen im Blick.

Mit welcher Software arbeiten Sie?

Wie schon beschrieben arbeiten wir auf Ihrem System und Ihrer Software. Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir Spezialisten für fast jede am Markt übliche Software.